Cover von 'Praxis Leichtbau-Konstruktion'

Praxis Leichtbau-Konstruktion

Zielgruppe:

  • Konstrukteure und Ingenieure in der Praxis
  • Werkstoffspezialisten
  • Experten im Umfeld Materialtechnik
  • Professoren und Studierende technischer Fachrichtungen an Fachhochschulen und Universitäten

Kurzportrait:

1. Auflage

Dieses Fachbuch beschäftigt sich mit der Darstellung und Auslegung moderner Leichtbaukonstruktionen nach dem Vorbild Natur bei technischen Anwendungen. Beispiele aus dem Transport- und Bauingenieurwesen veranschaulichen die Konstruktionsgrundlagen. Dabei wird auf alle wesentlichen Konstruktionsprinzipien eingegangen. Ein aktueller Überblick über neue Werkstoffe, deren Kennwerte und ihren Bezug zum ingenieurmäßigen Einsatz runden das Themenspektrum ab. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf Versagungsauslegungskriterien, Ermüdung, Grenzbruch sowie Steifigkeit und Schadenstoleranz.

Autoren:

Dr. Jörg Wellnitz ist Professor für konzeptionellen Leichtbau, Konstruktion und CAE an der Fachhochschule Ingolstadt. Stephanie C. Bruckmeier (M. Eng.) ist Projektingenieurin bei der ITD GmbH, Ingolstadt.

Themen:

  • Werkstoffe im praktischen Ingenieurbau
  • Leichtbau-Konstruktion nach Vorbild Natur
  • Tragwerksplanung für landgebundene Fahrzeuge
  • Tragwerkskonstruktion für Luft- und Wasserfahrzeuge
  • Leichtbau im Bauingenieurwesen
  • Auslegungskriterien
  • Praktische Leitlinien für eine beanspruchungsgerechte Konstruktiont
  • Beispiele


Termine:  

AS25.01.2018
DU01.02.2018
ETvrs. April 2018
Daten:
Druckauflageca. 650 Exemplare
Umfangca. 450 Seiten
Buchformat168 x 240 mm
Seitenformat168 x 240 mm
Satzspiegel126 x 202 mm
Anschnittformat168 x 240 mm plus 5 mm