KERAMISCHE ZEITSCHRIFT

Zielgruppe:

Fachleute und Entscheidungsträger aus Forschung, Entwicklung, Produktion, Anwendung, Handel und Zulieferindustrie.

Kurzportrait:

Die KERAMISCHE ZEITSCHRIFT ist eine deutschsprachige technisch-wissenschaftliche Fachzeitschrift, die das gesamte Gebiet der keramischen sowie thematisch verwandter Technologien behandelt: von der Hochleistungskeramik, technischen Keramik, Funktions- und Strukturkeramik über die Pulvermetallurgie, feuerfeste Werkstoffe, Glas und keramische Verbundwerkstoffe bis zu Grobkeramik, Sanitär-, Geschirr- und Dekorkeramik, Baumaterialien (Ziegel, Fliesen & Co.) - angefangen bei der Rohstoffgewinnung & Aufbereitung (Trocknen, Brennen, Mahlen, Mischen, Granulieren, Agglomerieren etc.) über Formgebung, Oberflächenbehandlung bis hin zu Charakterisierung, Fertigung, Anwendung und Recycling.
Sie bietet einen professionellen Überblick über signifikante Trends und Entwicklungen in der keramischen Industrie sowie in verwandten Industriezweigen.

Auflage: (Ø 1. Juli 2017 bis 30. Juni 2018)

Druck:5.000
tvA: 4.937
Abo:360

Erscheinungsweise:
5 x jährlich

Preise: (lt. Preisliste 02 gültig ab 01.10.2018)

Anzeigen: 1/1 s/w: € 1.830,-
 1/1 4-farbig: € 2.400,-
Stellenangebote: 1/1 s/w: € 1.830,-