Ausgabe 09.2018

 

TITELTHEMA

Arbeitsplatz der Zukunft
Das Titelthema befasst sich mit der Digitalisierung und Automatisierung der Versicherungsbranche. Dabei soll die Frage beantwortet werden, wie die Arbeitsplätze der Zukunft aussehen werden, auch im Versicherungsvertrieb. Welche Arbeitsplätze werden bleiben, welche sich verändern und welche von der Bildfläche verschwinden? Das und mehr ist unser Thema der Titelgeschichte im September 2018, die sich darüber hinaus ausführlich mit aktuellen Trends und Problemen der Digitalisierung beschäftigt.

BRANCHE

Cyber Risks
Cyber-Risiken gibt es zuhauf. In Deutschland verzeichnet man jährlich gerade einmal 50 bis 90 Millionen Euro Prämienaufkommen, die bei Weitem nicht ausreichten, das Risikopotenzial von Cybergefahren vor allem im Mittelstand abzusichern. Welche weiteren Trends gibt es in dem Geschäft?

Interview zu Cyber Risks
mit Chubb-Expertin Natalie Kress-Happel

Ehrenamt
Ehrenamtliches Engagement in Vereinen ist weit verbreitet und schutzbedürftiger, als vielen bewusst ist. Die Beratung von Vereinsvorständen bietet deshalb Chancen, erfordert aber auch detailliertes Fachwissen. Wenn man davon ausgeht, dass jeder Verein mindestens zwei bis vier Vorstandsmitglieder hat, die für ihn Entscheidungen treffen, Verträge abschließen und das Alltagsgeschäft regeln, ist allein das Haftungspotenzial von ehrenamtlichen Vereinsvorständen in eingetragenen Vereinen gewaltig. Jeder Vermittler, der sich auf den Bereich Schaden- und Haftpflichtversicherung spezialisiert hat, sollte dies beachten.

SPECIAL INSURTECHS

Digitalisierung   
In der Versicherungsbranche ist man sich weitgehend darüber einig, dass in Sachen Digitalisierung etwas getan werden muss. Auch investiert wird nicht wenig, wie etwa die Global Pricing & Sales Studie 2017 der Vertriebsberatung Simon-Kucher & Partners belegt: Kein Industriezweig steckt mehr Geld in Digitalisierungsinitiativen. Aber schlägt sich das auch im Umsatz nieder?

KI
Wie neue Technologien die Versicherungswirtschaft verändern: Im April 2018 sagte Bafin-Präsident Felix Hufeld, „dass mit Big Data und Artificial Intelligence eine Differenzierung möglich wird, die man als Diskriminierung bezeichnen muss und die wir gesellschaftlich nicht mehr bereit sind zu akzeptieren.“ Das ist eine Ansage gegen alle Versicherer, die mit Telematik-Tarifen immer kleiner Risikokollektive bilden. Die Allianz macht dies eigenen Angaben zufolge in der PKV nicht mit. Gleichwohl werden neue Technologien wie Blockchain, Bitcoin, Chatbots, Smart Contracts die Assekuranz umkrempeln. Der Artikel nimmt einmal genauer unter die Lupe, was Blockchain, KI und Co. für die Assekuranz bedeuten.

Fintechs
Der Digitalfonds mit der deutschen Industrie soll institutionellen Anlegern wie Versicherern und Pensionsfonds die Investition in Wagniskapital erleichtern. Denn gerade Insurtechs geben aktuell in Ihren Finanzierungsrunden Anteile an Versicherer oft nur notgedrungen ab. Sie sehen durch eine Beteiligung eines Versicherers ihre Unabhängigkeit bedroht. Das ist einer der zentralen Ergebnisse einer Studie, die wir vorgestellen.

Insurtechs
Vorstellen von Insurtechs mit ihren Geschäftsmodellen

Fintech unter der Lupe
In dieser neuen Rubrik stellt VM jeweils ein neues Technologieunternehmen mit seinem Geschäftsmodell vor.  

INVEST

Thema des Monats
Mischfonds legen die Anlagegelder sowohl in Aktien als auch in verzinsliche Wertpapiere an. Sie gelten in Krisenphasen daher auch als Stabilisator und in Hochphasen können Anleger mit ihnen an der positiven Wertentwicklung des Aktienanteils partizipieren.  Was sie wirklich taugen und für wen sie geeignet sind.

Neue Investprodukte

VERTRIEBSPRAXIS

Fondskonzept
Versicherungsmagazin setzt die Serie über Maklerpools und -verbünde mit Fondskonzept fort.

Grüne Versicherungen
Grüne Geldanlagen sind seit Jahren en vogue, grüne Banken anerkannt und auf der Erfolgsspur. Warum hört man so wenig von grünen Versicherungen? Die gute Nachricht: Es gibt sie, wenn auch bislang nur als Nischenprodukt und von wenigen Anbietern. Doch sie haben das Zeug zum Champion für alle Kunden, die wissen wollen, was mit ihrem Geld passiert. Und deren Zahl wächst.

KARRIERE & ERFOLG

Personalia    
Neues aus den Versicherungsgesellschaften, Maklerpools und Maklerhäusern


Anzeigenschluss: 01.08.2018
Druckunterlagenschluss: 07.08.2018
Erscheinungstermin: 28.08.2018


Ansprechpartner

Eva Hanenberg

Verkaufsleitung

Tel:+49(0)611.7878-226
Fax:+49(0)611.7878-430