Ausgabe 12.2019

 

TITELTHEMA

Existenzgründung Makler
Wer vor der Existenzgründung als Versicherungsmakler steht, muss eine Menge Dinge beachten. Zum einen können Förderprogramme genutzt werden. Zum anderen stehen vielleicht passende Kundenbestände zum Kauf an, der notwendige Kredit dazu ist auch ein Thema. Das und mehr ist Thema der Titelgeschichte im Dezember 2019

BRANCHE

Cyberschutz
Wie schützt sich ein Versicherungsunternehmen oder Vermittler vor Cyberangriffen, Ransomware oder Phishing-Attacken? Endpoint-Security und Firewalls allein reichen als Schutz lange nicht mehr aus. Die Angriffsmethoden werden immer komplexer und Liste möglicher Bedrohungen für die IT-Sicherheit ist lang. Ein neuer Lösungsansatz muss her. Kontinuierliche Simulationen mit durchgehenden Tests in Echtzeit bieten ein aktuelles und detailliertes Bild über die Gefährdungslage.

BU-bAV
Neben der klassischen Alters- und Hinterbliebenenversorgung ist es vor allem die Invaliditätsabsicherung, die als drittes biometrisches Risiko die betriebliche Altersvorsorge (bAV) nicht nur definiert, sondern mittlerweile auch dominiert. Nachdem sich nahezu alle Arbeitgeber davon verabschiedet haben, das Risiko der Invalidität ihrer Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen im Wege von Pensionszusagen selbst zu managen, ist die Absicherung dieses wachsenden Risikos im externen Durchführungsweg der Direktversicherung das Mittel der Wahl geworden.

Storno
Die Rückforderung von unverdienten Provisionen und Courtagen im Stornofall durch den Versicherer sind nicht immer rechtmäßig. Das bestätigen unabhängig voneinander verschiedene Fachjuristen. Daher sollten Versicherungsvertreter und Versicherungsmakler stets überlegen, ob eine juristische Prüfung sinnvoll ist. Entscheidend hierbei ist natürlich auch, mit welchen Rückforderungen die Vermittler aktuell konfrontiert sind und mit welchen sie in der Zukunft noch rechnen.

Interview
mit Jens Hasselbächer, Vorstand für Vertrieb/Marketing bei R+V

Bericht über die DKM 2019

Assekuranz im Internet

Keine Frage, professionelle Vermittler sind das Aushängeschild vieler Versicherer und das berühmte „one face to the customer“. Auf ihren Websites empfangen sie Versicherungskunden zwar mit offenen Armen – nur leider häufig mit wenig digitaler Finesse. So treffen die Erwartungen verwöhnter Kunden noch zu oft auf Online-Präsenzen, deren Interaktions-Höhepunkt in einem Online-Formular gipfelt. So die Quintessenz einer Studie.

VERTRIEBSPRAXIS

Beratung nach DIN
Die DIN Norm 77230 „Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte“ ist erst ein halbes Jahr alt. Aber schon eine ganze Reihe an Berater-Software ist Norm-zertifiziert. Für Makler und Vermittler eine gute Nachricht.

Degenia
Versicherungsmagazin setzt die Serie über Maklerpools und -verbünde mit Degenia fort.

Plattformen
Neue Technologien sind nicht nur eine Bedrohung für Makler. Digitale Plattformen sind der Beweis. Sie ebnen den Weg zum Kunden sowie zu neuen Einnahmequellen. Daneben bieten andere digitale Plattformen spezielle oder umfassende Services für Vermittler an. Welche Plattform zu einem Makler oder Maklerpool passt, muss jeder selbst herausfinden.

Maklerverwaltungssoftware
Goldene Zeiten scheinen für Versicherungsmakler angebrochen zu sein, in denen ein Klick von der Ersterfassung eines Kontaktes über den Abschlussprozess bis hin zur Bestandsverwaltung und Kundenbindung genügt. Aber gerade kleinere Vermittler fühlen sich oft hilflos. Softwarehersteller, Medien und eine rasante technologische Entwicklung treiben die Makler vor sich her. Was müssen  sie jetzt tun, um ihren Unternehmenswert heute und in Zukunft zu bewahren?

KARRIERE + ERFOLG

Personalia   
Neues aus den Versicherungsgesellschaften, Maklerpools und Maklerhäusern

INVEST

Thema des Monats
Diesmal geht es um Fonds mit Schwerpunkt Rohstoffe. Weltweit kämpfen Anleger mit Niedrig-und Minuszinsen gegen die Konjunkturflaute. Eigentlich kein passendes Umfeld für steigende Rohstoffpreise. Seit einiger Zeit legen jedoch die Notierungen für Metalle und Öl zu. Ob die Investition sich lohnt, ist Thema in der nächsten Ausgabe.

Neue Investprodukte

MEDIAINFORMATIONEN 2020

Fordern Sie schon jetzt die Mediainformationen 2020 an und planen Sie ihren Werbeauftritt!


Anzeigenschluss: 30.10.2019
Druckunterlagenschluss: 07.11.2019
Erscheinungstermin: 28.11.2019


Ansprechpartner

Eva Hanenberg

Verkaufsleitung

Tel:+49(0)611.7878-226
Fax:+49(0)611.7878-430