MTZ - Motortechnische Zeitschrift

Zielgruppe:

Entscheider in der Motorenentwicklung und -produktion

Kurzportrait:

Die MTZ ist das international führende technisch-wissenschaftliche Fachmagazin für Entscheider in der Motorenentwicklung und -produktion. Die MTZ ist die Pflichtlektüre für das technikorientierte Management in der Automobilindustrie mit besonderer Ausrichtung auf die Motorenentwicklung. Die MTZ fördert den Informationstransfer und Gedanken austausch zwischen den Motorenherstellern, der Zulieferindustrie, Dienstleistungsunternehmen sowie den Forschungs- und Entwicklungszentren in aller Welt.

Auflage: (Ø 1. Juli 2016 bis 30. Juni 2017)

Druck:6.000
tvA: 3.768
Abo:2.198

Erscheinungsweise:
11 x jährlich

Preise: (lt. Preisliste 61 gültig ab 01.10.2017)

Anzeigen: 1/1 s/w: € 3.536,-
 1/1 4-farbig: € 6.147,-
Stellenangebote: 1/1 s/w: € 3.536,-