Bioanalytik für Einsteiger

Ihre Anzeigenschaltung im Buch
In Intention und Anschaulichkeit dem überaus erfolgreichen Lehrbuch „Biotechnologie für Einsteiger“ folgend, richtet sich die „BioAnna“ an Studenten und Dozenten der Medizin, Biotechnologie, Biochemie, Chemie und Umweltwissenschaften sowie MTAs und Laboranten, aber auch Biologie- und Chemielehrer wie auch Spektrum-der-Wissenschaft-Leser, die einen gut verständlichen Einstieg in die Analysemethoden der Biologie und deren Anwendung suchen. Es orientiert sich schwerpunktmäßig an bioanalytischen Fakten, Zusammenhängen und Hintergründen, obschon auch wirtschaftliche und ethische Aspekte pro und contra diskutiert werden. Der Text ist gut lesbar und stark didaktisch orientiert, wobei insbesondere die vielfältigen Gestaltungselemente ihn besonders abwechslungsreich und interessant machen. Vorbild im Layout ist „Biotechnologie für Einsteiger“. Das Lehrbuch bildet eine Brücke zum Bioanalytik-Buch von Spektrum und zu den Experimentator-Bänden. Didaktische Gestaltungselemente: - die Nanoru-Cartoon-Geschichte führt witzig in die Thematik ein - kleine Fotos und Grafiken in der Seitenspalte (wie in einem Lexikon) - Boxen vermitteln analytische, biochemische und technische Details (enzyklopädisch) - „Bioanalytikhistorie“–Boxen berichten Hintergrundgeschichte/n - Schaubilder (Panoramatafeln) zeigen plastisch Bioanalytik-Vorgänge - Literatur und Internet: Zu allen Kapiteln wird neben den „normalen“ Literaturhinweisen zusätzliches Internet- Material angeboten: Animationen, 3D-Strukturen, neueste Forschungsergebnisse, Cartoons.


Autoren:

Reinhard Renneberg ist seit 1995 Professor für Analytische Biotechnologie an der Hong Kong University of Science and Technology (www.ust.hk). Er ist Autor der überaus erfolgreichen und gelobten „Biotechnologie für Einsteiger“ -- für das er im Jahre 2008 den Literaturpreis des Fonds der Chemischen Industrie erhält --, von drei Biotechnologie-Sachbüchern, darunter des Buches „Katzenklon“, das im Herbst 2007 bei Spektrum erschienen ist, Mitautor des Roempp-Biotechnologie-Lexikons, Verfasser von vier Monografien und 250 Publikationen und Urheber von 20 Patenten. Darüber hinaus ist er an zwei Biotechnologie-Firmen in Deutschland und China beteiligt. Darja Süßbier ist wissenschaftliche Zeichnerin und hat bereits zahlreiche Bücher illustriert. Mit ihrem ansprechenden, durchgehend vierfarbig gestalteten Layout und einer Vielzahl neu gezeichneter Grafiken hat sie diesem Lehrbuch eine ganz besondere Note verliehen.

Themen:

  • Das Nanoru
  • Biomoleküle auf dem Prüfstand
  • Biokatalyse
  • Bio-Affinität I
  • Bio-Affinität II
  • DNA, RNA und IHRE Amplifikation
  • Biosensoren
  • Pharmaka auf dem Prüfstand

Zielgruppe

  • Studenten und Dozenten der Medizin, Biotechnologie, Biochemie, Chemie und Umweltwissenschaften
  • MTAs und Laboranten

Ihre Ansprechpartnerin

Kerstin Feindler-Koch

Sales Managerin +49 (0) 611.7878 217 kerstin.feindler(at)springernature.com

Sie haben bereits einen anderen Ansprechpartner?

Hier geht's zur Teamseite arrow_forward

Kennzahlen

Termine

AS 28.05.2020
DU 04.06.2020
ET vrs. August 2020

Daten

Druckauflage ca. 1.500 Exemplare
Umfang ca. 300 Seiten
Buchformat 155 x 235 mm
Seitenformat 155 x 235 mm
Satzspiegel 120 x 205 mm
Anschnittformat 155 x 235 mm plus 4 mm

Sie haben Interesse an einer Anzeigenschaltung?

Nutzen Sie das Kontaktformular oder senden Sie eine E-Mail an unseren Ansprechpartner und seien Sie einer der ersten, die Informationen erhalten.

Das sichert Ihnen eine attraktive Platzierung.

* Pflichtfelder