Taschenbuch für den Biogaserzeuger

Ihre Anzeigenschaltung im Buch

Die Verwertung des aus dem Fermenter kommenden Biogases wird in einfacher Weise beschrieben. Ausgehend von den verschiedenen  Gasreinigungsprozessen wird der Prozess der Kompression über den direkten Weg zu Bio-CNG bzw. über die Verflüssigung und dann zur Abgabe als Bio-LNG oder komprimiert als Bio-CNG-Kompression technisch wie betriebswirtschaftlich und ökologisch gewichtet, dargestellt. Darüber hinaus werden zum Vergleich die bisher konventionellen Aufbereitungsverfahren erläutert sowie die Einsatzgebiete der nach der Aufbereitung erhaltenen Produkte Methan und Kohlendioxid vorgestellt und bewertet.

Autoren:

Prof. Dr.-Ing. Frank Scholwin, hat Forschungs- und Beratungsprojekte im Bereich Biogastechnologie am Deutschen Biomasseforschungszentrum gGmbH (DBFZ) realisiert, war für zwei Jahre dessen wissenschaftlicher Geschäftsführer, ist seit 2008 Honorarprofessor Biogas/Bioenergie an der Universität Rostock und führt seit 2012 sein eigenes Institut für Biogastechnologie, Kreislaufwirtschaft und Energie. Dr. Korbinian Nachtmann arbeitet am Flughafen München und hat sich mit der Aufbereitung und rationellen Verwertung von Biogas, im speziellen mit der Verflüssigung von Biogas, beschäftigt. Prof. Dr.-Ing. Ulrich Krause ist Inhaber der Professur „Anlagentechnik und Anlagensicherheit“, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, er befasst sich unter anderem mit der Einführung wissenschaftlicher Methoden in die Prozess- und Anlagensicherheit in der chemischen Industrie und der Verfahrenstechnik.

Themen:

  • Biogasaufbereitung
  • Konventionelle Aufbereitungsverfahren (Einspeisung ins Erdgasnetz)
  • Unkonventionelle Aufbereitung u. a. LBM, liquefied Biomethan, flüssiges Biomethan
  • Einsatz von Biomethan/Biogas
  • Strom, Wärme, Kraftstoff
  • Treibhausminderungspotenzial
  • Betriebswirtschaftliche Sicht
  • Erzeugung und Verwendung Bio-CNG Hoftankstelle, Bündelfüllstelle, Trailerbefüllung, Verstromung
  • Betriebswirtschaftliche Modellrechnungen
  • Technische Konzepte
  • Erzeugung und Verwendung BioLNG
  • Basisstation Abgabe als BioLNG und BioCNG
  • Biogasverflüssigung
  • Odorierung von Biogas
  • Regelwerk
  • Verfahren und technisches Konzept

Zielgruppe

  • Betreiber, Architekten, Laborplaner, TGA-Planer
  • Experten für Arbeitssicherheit, Betriebsärzte, Medizintechniker und fachliche Entscheider in den zuständigen Behörden
  • Sachverständige und Brandschutzgutachter

Ihre Ansprechpartnerin

Kerstin Feindler-Koch

Sales Managerin +49 (0) 611.7878 217 kerstin.feindler(at)springernature.com

Sie haben bereits einen anderen Ansprechpartner?

Hier geht's zur Teamseite arrow_forward

Kennzahlen

Termine

AS 20.01.2022
DU 27.01.2022
ET vrs. April 2022

Daten

Druckauflage ca. 1.000 Exemplare
Umfang ca. 200 Seiten
Buchformat 168 x 240 mm
Seitenformat 168 x 240 mm
Satzspiegel 126 x 205 mm
Anschnittformat 168 x 240 mm plus 4 mm

Sie haben Interesse an einer Anzeigenschaltung?

Nutzen Sie das Kontaktformular oder senden Sie eine E-Mail an unseren Ansprechpartner und seien Sie einer der ersten, die Informationen erhalten.

Das sichert Ihnen eine attraktive Platzierung.

* Pflichtfelder