Einführung in die Maschinendiagnose | Band: Wälzlagerdiagnose an Maschinensätzen

Ihre Anzeigenschaltung im Buch

Bei der Wälzlager-Körperschalldiagnose gibt es einen breiten Anwenderkreis im sogenannten Level 1 (mittels der Kennwertüberwachung und -diagnose) in der Interpretation der einfachen Trendauswertung von breitbandigen und schmalbandigen Kennwerten aus diversen Spektren. Nicht ausreichend ist häufig der fachliche Hintergrund der Ingenieure und Techniker, vor allem zur vorbeugenden Schwingungsdiagnose und der Fehlererkennung und Schadensausmaßbewertung. Hier setzt die Buchreihe „Einführung in die Maschinendiagnose“ und dieser Band an.

Autor:

Dipl.-Ing. Dieter Franke, beschäftigt sich seit dem Studium der Fahrzeugtechnik intensiv mit der technischen Diagnostik an Maschinen und speziell an Wälzlagern über nun fast vier Jahrzehnte. Die beruflichen Tätigkeiten in der Industrie waren weit gefächert vom Schwingungs-Diagnoseservice über die Produktentwicklung und die Produktapplikation bis zur Anwenderschulung. Die Karriere setzte er später selbstständig im eigenen Ingenieurbüro und heute in einer Gesellschaft fort. Als Mitarbeiter des NALS vom VDI und DIN beeinflusste Dieter Franke die Entwicklung der modernen Maschinendiagnose; er ist als Autor und Mitautor zahlreicher Bücher und Fachartikel zur Maschinen – und Wälzlagerdiagnose bekannt geworden.

Themen:

  • Teil I - Grundlagen nach VDI 3832: Einführung.- Schwingstärke und Körperschall - Prinzipunterschiede in der Schwingungsdiagnose und - überwachung.- Wälzlager- und Maschinenfehler sowie Schadensarten an Wälzlagern.- Anregungen im wälzlagerinduzierten und im wälzlagerstörenden Körperschall Schadensgeometrie die Körperschallübertragung zum Aufnehmer.- Einsatzfälle von Wälzlagertypen und Sonderfälle im Betrieb.

  • Teil II - Anwendung in Erweiterung der VDI 3832: EAnwendung breitbandiger Kennwerte in einfachen Wälzlagerungen.- Signalanalyse und Anwendung schmalbandiger Kennwerte in komplexen Wälzlagerungen.- Schadensausmaß und Wälzlagerfehler in Kennwerten und Signalmerkmalen.- Wälzlagerdiagnose und -überwachung: Konzepte und Messsysteme.- Trendüberwachung über Lebensdauer.- Systementwicklung der Wälzlagerdiagnose und -überwachung.- Fallbeispiele zu Wälzlagerfehlern und –schäden.- Zusammenfassung und Praktische Anwendungsgrundsätze.

Zielgruppe

  • Ingenieure aus dem Bereich Maschinenbau, Maschinendiagnose und –überwachung, Maschinenelemente

Ihre Ansprechpartnerin

Kerstin Feindler-Koch

Sales Managerin +49 (0) 611.7878 217 kerstin.feindler(at)springernature.com

Sie haben bereits einen anderen Ansprechpartner?

Hier geht's zur Teamseite arrow_forward

Kennzahlen

Termine

AS 23.06.2021
DU 30.06.2021
ET vrs. September 2021

Daten

Druckauflage ca. 250 Exemplare
Umfang ca. 150 Seiten
Buchformat 168 x 240 mm
Seitenformat 168 x 240 mm
Satzspiegel 126 x 202 mm
Anschnittformat 168 x 240 mm plus 4 mm

Sie haben Interesse an einer Anzeigenschaltung?

Nutzen Sie das Kontaktformular oder senden Sie eine E-Mail an unseren Ansprechpartner und seien Sie einer der ersten, die Informationen erhalten.

Das sichert Ihnen eine attraktive Platzierung.

* Pflichtfelder