Madagaskar

Ihre Anzeigenschaltung im Buch

Die Insel Madagaskar quillt über mit Besonderheiten und Superlativen. Den Grund dafür verrät ein Blick in ihre Geschichte: Madagaskar ist bereits seit 90 Millionen Jahren durch hunderte Kilometer tiefes Wasser vom Rest der Welt getrennt.
Viele madagassische Tierarten kommen nur auf der Insel vor – darunter Lemuren, Tenreks und Fossas. Die ersten Menschen erreichten Madagaskar aus Indonesien, Afrika und dem Nahen Osten. Die Folge dieser Besiedlungsgeschichte ist ein einmaliger multikultureller Schmelztiegel mit faszinierenden Bräuchen, die trotz der langen französischen Kolonialzeit bis heute fortbestehen. Doch das Inselparadies ist in Gefahr. Madagaskar ist eines der ärmsten Länder der Welt. Existenznot, politische Konflikte und Korruption führen zu großflächiger Zerstörung der Natur.

Herausgeber:

Nach einem Biologiestudium in Göttingen promovierte Lennart Pyritz am Deutschen Primatenzentrum über das Gruppenverhalten von Lemuren. Für die Datenaufnahme verbrachte er insgesamt 14 Monate in Madagaskar. Nach Abschluss der Doktorarbeit wechselte Lennart Pyritz in den Wissenschaftsjournalismus und absolvierte ein Volontariat beim Deutschlandradio mit Stationen in Köln, Berlin und London. Seitdem arbeitet er als freier Wissenschaftsjournalist, hauptsächlich für das Deutschlandradio. 2014 kehrte er mit einem Stipendium der Heinz-Kühn-Stiftung für mehrere Wochen nach Madagaskar zurück, um über Projekte zu Umweltbildung und Naturschutz auf der Insel zu berichten.
Unter Mitwirkung weiterer Experten aus Praxis und Wissenschaft.

Themen:

Naturgeschichte.- Ursachen und Besonderheiten der madagassischen Biodiversität.- Lemuren.- Reptilien und Amphibien Madagaskars.- Madagassische Flora.- Umweltzerstörung und Naturschutz in Madagaskar.- Geschichte, Politik und Kultur.- Einheit und Vielfalt traditioneller madagassischer Kultur.- Die moderne Kulturlandschaft Madagaskars: Theater, Filme, Bücher.- Europa und Madagaskar: Ein interkultureller Vergleich.- Die Geschichte Madagaskars seit der Unabhängigkeit.- Entwicklungshilfe in Madagaskar.- Feldtagebuch einer Doktorarbeit.- Anhang.- Personen- und Sachregister.- Autorenverzeichnis.-

Zielgruppe

  • Studierende
  • Biologen
  • Reisende
  • Naturbegeisterte Leser

Ihre Ansprechpartnerin

Kerstin Feindler-Koch

Sales Managerin +49 (0) 611.7878 217 kerstin.feindler(at)springernature.com

Sie haben bereits einen anderen Ansprechpartner?

Hier geht's zur Teamseite arrow_forward

Kennzahlen

Termine

AS 03.12.2020
DU 10.12.2020
ET vrs. Februar 2021

Daten

Druckauflage ca. 1.800 Exemplare
Umfang ca. 280 Seiten, Softcover
Buchformat 168 x 240 mm
Seitenformat 168 x 240 mm
Satzspiegel 140 x 218
Anschnittformat 168 x 240 mm plus 5 mm

Sie haben Interesse an einer Anzeigenschaltung?

Nutzen Sie das Kontaktformular oder senden Sie eine E-Mail an unseren Ansprechpartner und seien Sie einer der ersten, die Informationen erhalten.

Das sichert Ihnen eine attraktive Platzierung.

* Pflichtfelder